Drucken

Bunt gefülltes Fladenbrot

Zutaten für 4 Personen:

500 g gemischtes Hackfleisch
3 Eßlöffel Öl
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
600 g tiefgefrorener Blattspinat
4 Tomaten (250 g)
1 Mozzarella-Käse (125 g)
Außerdem:
2 Becher Vollmilchjoghurt (ä 150 g)
1 Becher Créme fraiche (125 g)
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
1 Knoblauchzehe
10 Blättchen Minze
1 Fladenbrot

Zubereitung:

1. Hackfleisch in 2 Esslöffeln heißem Öl portionsweise krümelig anbraten. Würzen. Zwiebelwürfel im restlichen heiße Öl andünsten. Aufgetauten Blattspinat zugeben, ca. 10 Minuten dünsten.

2. Tomaten häuten, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Vorbereitete Zutaten mischen. Mozzareila würfeln, zugeben. Abschmecken.

3. Joghurt, Créme fraiche Zitronenschale und -saft, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauchzehen abziehen, dazudrücken. Gehackte Minze unterrühren. Abschmecken.

4. Fladenbrot nach Wunsch im vorgeheizten Backofen aufbacken und vierteln. Mit Hackmischung und etwas Joghurtsoße füllen. Rest dazu reichen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Für die Optimierung unserer Dienste verwenden wir Cookies. Mit der Benutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.