Tacos



Zutaten:

für die Guacamole:

-    1 Avocado
-    1/2 Zwiebel
-    1 kleine Tomate
-    1 EL Creme fraîche
-    2 Knoblauchzehen
-    Salz
-    Pfeffer
-    Petersilie
-    1 TL Zitronensaft

für die Tacos:

-    Guacamole (s. o)
-    Tortillas
-    Salsa-Sauce
-    Creme fraîche
-    Taco-Gewürz
-    300 g Hackfleisch
-    geriebener Käse

Zubereitung:

Guacamole:

  1. Die Avocado längs rundherum bis zum Kern einschneiden und aufdrehen. Den Kern mit dem Messer „anhacken“ und herausdrehen. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslöffeln und in einen Mixbecher geben.
  2. Creme-fraîche hinzugeben
  3. Zitronensaft hinzugeben
  4. mit Salz und Pfeffer würzen
  5. mit einem Pürierstab pürieren
  6. Knoblauch pressen und dazugeben.
  7. Petersilie hinzugeben
  8. 1/2 Zwiebel ultrafein hacken und dazugeben
  9. Tomate in kleine Stücke schneiden und dazugeben
  10. die Guacamole gut verrühren

Tacos:

  1. Hackfleisch mit reichlich Taco-Gewürz bestreuen und gut durchbraten
  2. Tortillas im Backofen bei 70 Grad aufwärmen – nicht austrocknen!
  3. Tortillas in der Mitte längs mit Guacamole, Hackfleisch, Salsa-Sauce, Creme fraîche, geriebenem Käse und Salsa-Sauce befüllen.
  4. Zusammenrollen und an einem Ende einschlagen.

Nun am offenen Ende anfangen zu essen, schmutzige Hände sind garantiert!